DeutschEnglischSpanischPortugiesischFranzösischSlowakischPolnischRussisch Twitter Youtube Github

Kontakt:
Übersicht:
  • e-learning Angebot, aufbauend auf einem OpenHPI Kurs
  • Bescheinigung von OpenHPI bei regelmäßiger Teilnahme
  • Nutzung verschiedener Hardwareplattformen
  • Arbeiten mit Linux , Raspian und Windows
  • Kennenlernen von Python , Shell und Javascript
  • Exkursionen und Events zu Instituten und Firmen
  • Betreuung durch Fachkräfte aus der freien Wirtschaft
  • Wünsche der Kinder werden berücksichtigt
  • Mit Elternbeteiligung
  • Ohne Kursgebühren
Anmeldung Kursteilnahme:
Online: 14.08.2020, 16:00 Uhr
Wir lernen Julia kennen und schreiben unser erstes Programm, Vorschau
Online: 21.08.2020, 16:00 Uhr
Addieren und Multiplizieren ist ein Kinderspiel mit Julia
Online: 28.08.2020, 16:00 Uhr
Heute kommt auch Eva und hilft bei Eingabe, Verarbeitung und Ausgabe

Lange Nacht der Wissenschaften 2018

Das Roberta Projekt der TU Berlin

Jedes Jahr findet in Berlin eine Lange Nacht der Wissenschaften statt. Dann kann man viele Universitäten, Institute, Unternehmen und Vereine besuchen. Leider können wir nicht die ganze Nacht bleiben, denn dafür sind wir noch zu klein.

Aber für einen Besuch im Roberta Projekt haben wir genügend Zeit. Denn, wer will nicht einmal einen Roboter in Aktion sehen und vielleicht auch selbst programmieren?

Wer spielt mit Roberta?

LaborDer Eingang zum Labor war leider falsch!

Die TU Berlin bietet im Rahmen der langen Nacht der Wissenschaften einen Einblick in die Robotertechnik an - natürlich sind wir dabei.

Programmierung!

ProgrammierungProgrammieren mit dem Laptop!

Zuerst muss ein Programm für den Roboter erstellt werden. Studierende der TU Berlin helfen uns bei den ersten Schritten.

Deployen!

UeberspielenDer Code muss auf den Roboter!

Mittels eines Kabels kann der erstellte Programmiercode auf den Roboter übertragen werden.

Testen!

TestenTesten, Testen und ... ach so: testen!

Auch wenn es sehr unbeliebt ist: Testen gehört zum Handwerk.

Derzeit findet kein von mir
geführter Kurs "Spielend
programmieren lernen" statt.