Der kleine Programmierer

Die Programmierschule

Der kleine Programmierer bietet allen Kindern ab 10 Jahren eine interessante und abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung als kostenloses Zusatzangebot zum Schulalltag. Präsenzveranstaltungen richten sich besonders an Kinder aus Berlin Lichtenberg, während wir bei Onlineveranstaltungen auch gern Kinder aus ganz Berlin und darüber hinaus gern begrüßen. Insgesamt haben bereits über 50 Kinder einen oder mehrere unserer Kurse besucht.


Unsere Impressionen über unseren Besuch in der Jugendtechnikschule findet Ihr hier. Das war ein wirklich toller Tag.

Wir laden Euch ein:

Virtueller Rundgang durch den Fennpfuhl-Park
Wann: Samstag, am 18.09.2021, 12:00 Uhr
Wo: Google Meet
Rundgang durch den Fennpfuhl-Park
Wann: Samstag, am 18.09.2021, 15:00 Uhr
Wo: Anton-Saefkow-Platz 4, 10369 Berlin

Unsere Computerthemen im Überblick

Alle Kurse werden durch hauptberufliche Softwareentwickler und Systemadministratoren geführt. Diese arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich und besitzen neben einer hohen Fachkompetenz ein Führungszeugnis und Erfahrung mit Kindern.


Der kleine Programmierer auf Reisen





Vielen Dank an die Jugendtechnikschule, unsere Unterstützer und die Eltern, welche uns begleitet haben. Wir sind müde und erschöpft aber haben wirklich viel erlebt.Alle vom größten bis zum kleinsten haben einen Morse-Piepser selbst gebaut und zusammengelötet.


In Vorbereitung auf das 50 jährige Jubiläum des Lichtenberger Stadtteiles Fennpfuhl arbeiten wir in 2 Teams an unserem Projekt "Digitaler Fennpfuhl".

Fenn-Wiki

Fennpfuhl Digital als Wiki Team: Arnold und Roberto

Fenn-Roblox

Digitaler Fennpfuhl in Roblox Team: Andreas, Daniel, Jakob und Nivek
Mit Fotos von Rainer Bosse, Daniel und Roberto

Termine:


16.09.21

16:00 Uhr

Julia Gruppe
Aussagenlogik ( OR und AND )

Replit TaskCards Meet

17.09.21

17:00 Uhr

Python Gruppe
Schleifen in Python (for/while)
Durcharbeiten des Kurstages 2.5 (Listen, Teil 2)

OpenHPI TaskCards Meet
Einstiegstermine und der Start neuer Kurse werden auf dieser Website bekanntgegeben. Die Mindestanzahl der Mädchen und Jungen beträgt 6 Kinder pro Kurs. Alle Kurse sind kostenlos. Die letzte Anmeldung in diesem Jahr ist der 30.09.2021, 17:00 Uhr mit beiliegenden Formular möglich.
Hier kann das Anmeldeformular für den kostenlosen Kurs heruntergeladen werden.




Mikro-Computer 

Ein Raspberry Pi Rechner steuert eine historische Modelleisenbahn.

Die schreiende Banane - ein Scratch Projekt 

Scratch ist eine grafische Programmiersprache, welche oft unterschätzt wird. Sie wird bevorzugt für die ersten Versuche beim Erlernen der Programmierung eingesetzt, man muss nicht lange Programmzeilen eintippen sondern kann recht intuitiv recht vorzeigbare Effekte erzeugen.
Hier wird der Widerstand zwischen zwei Kontakten ermittelt und damit ein akustischer Effekt ( Schmerzensschrei ) ausgelöst - Die Banane schreit!

Ein sehr beliebter Vorführeffekt bei unseren Demonstrationen, zum Beispiel zum Fennpfuhlfest auf dem Anton-Saefkow-Platz. Gern gehen wir die ersten Schritte mit interessierten Kindern der Grundschulen aus unserem Kiez oder auch anderen Veranstaltern oder privaten Gelegenheiten gegen eine angemessene Spende zugunsten der Kids in unseren Kursen.
Unsere ausschließlich ehrenamtlichen Mitarbeiter besitzen einen Hochschulabschluss und können ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen. Die Hälfte der ehrenamtlichen Mitarbeiter haben einen pädagogischen Universitätsabschluss.


Ausflüge und Events

Jugendtechnikschule im FEZ
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin

Energie-Museum
Teltowkanalstr. 9
12247 Berlin

Zuse Institut Berlin
Campus FU Berlin
Takustraße 7
14195 Berlin

TH Wildau
Hochschulring 1
15745 Wildau

STRATO AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin